Buchvorstellung: “Geschwister als Team” von Nicola Schmidt

Geschwister als Team – Ideen für eine starke Familie

Sie lieben und sie hassen sich. Sie können nicht ohne einander, und schießen sich manchmal gegenseitig auf den Mond. Sie sind ein Leben lang miteinander verbunden. Die Rede ist von Geschwistern.

Quelle: Herzmamas.

Heute, zum Tag der Geschwister, möchten wir euch ein ganz tolles Buch vorstellen:

 “Geschwister als Team – Ideen für eine starke Familie” von Nicola Schmidt sollten unserer Meinung nach alle Eltern gelesen haben, die mehr als ein Kind haben oder planen.

Denn: “Ein Kind ist kein Kind – und zwei sind vier!” – wie die Autorin so passend fest hält. Aus Sicht der Evolution sind Geschwister nämlich Rivalen, die um Nahrung und Sicherheit konkurrieren! Etwas, das wir als Eltern unbedingt im Kopf haben sollten.

Im Buch stellt Nicola sechs Bausteine vor, die zu einer besseren Beziehung unter Geschwistern führen. Sie erläutert unter anderem, wie wir unseren größeren Kindern am besten sagen, dass ein Geschwisterchen unterwegs ist und die Kinder in ihren Gefühlen begleiten. Außerdem erfahrt ihr, wie ihr euren Kindern bei bringt, richtig zu streiten – und wann ihr euch als Eltern lieber mal nicht einmischen solltet. Denn Streit unter Geschwistern – auch wenn er für uns Eltern noch so nervig ist- ist ein kostbares Gut. Die Kinder lernen nämlich so, wie sie am besten mit Konflikten umgehen. Echtes Training fürs Leben also.

Nicola Schmidt gibt Tipps, was wir als Eltern im Umgang mit unseren Kindern lassen und stattdessen besser tun können. Zum Beispiel, Kinder nicht zum Teilen zu zwingen. Oder glauben, dass wie unsere Kinder immer gleich behandeln müssen, um gerecht zu sein.

Extra Kapitel für Mehrlinge, Patchwork-Geschwister und geistig oder körperlich eingeschränkte Geschwister runden das Buch ab.

Quelle: Herzmamas.

Fazit: Nicola Schmidt zeigt in diesem Buch viele, leichte Wege, auch die schlimmsten Rivalen zu starken Teams werden zu lassen. Und gelassen zu bleiben, wenn alle Kinder gleichzeitig “Ich zuerst” schreien. Eine ganz klare Lese-Empfehlung!

Jetzt wollen wir von euch wissen: Habt ihr selbst Geschwister? Wie ist eure Beziehung untereinander? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.