Australien

Doch wie sieht es wirklich derzeit in Australien aus, was denken die Australier über die derzeitige Lage im eigenen Land und wie kann man am besten helfen. All diese Fragen haben wir Katrin Hutchinson gestellt. Sie ist selbst gebürtige Deutsche, lebt aber schon seit über 12 Jahren in Australien und hat uns als Mama passend zum „Australia Day“ Rede und Antwort gestanden.

Unsere Au-Pair Odyssee

Unsere Au-Pair Odyssee Eine Odyssee ist sprichwörtlich ein langer Weg mit vielen Hindernissen und gleichzeitig einem Abenteuer gleichende Reise. In wieweit das auf die Suche nach unserem Au-Pair zutrifft, könnt hier geht’s weiter …

Puzzle Blocks – die etwas anderen Holzbausteine

[enthält Werbung] Mit diesem  Beitrag möchten wir euch gern ein unterstützenswertes Projekt vorstellen! Der Launch der Puzzle Blocks freut mich persönlich ganz besonders, denn hier kreuzen sich erneut die Wege hier geht’s weiter …

Das 1-Minute-Fotobuch

[enthält Werbung] Im digitalen Zeitalter schwöre ich auf das ganz konventionelle Stöbern in alten Bildersammlungen. Denn mal ehrlich: wer von euch scrollt regelmäßig durch Smartphone-Galerien oder auf Festplatten, die mittlerweile hier geht’s weiter …

DIY Krokodil-Laterne

Manchmal habe ich Bilder im Kopf. Die werden dann zu Dingen. So war es mit der Krokodil-Laterne für Klein A., zu welcher mir die Bastelidee spontan in den Sinn kam. hier geht’s weiter …

Dein persönlicher Terminplaner

[enthält Werbung] Neues Jahr, neuer Terminplaner. Und jedes Jahr dieselbe Suche nach dem einen Organizer, mit welchem sich Familienleben sowie Berufsalltag unter einen Hut bringen lassen. Wisst ihr was? Ich hier geht’s weiter …

Interview mit Familiennest-Gründerin Doreen Wiegleb

[enthält Werbung] Doreen Wiegleb ist aufgewachsen und mittlerweile wieder heimisch im Thüringischen Örtchen Dermsdorf bei Sömmerda. Dort lebt sie mit ihrem Mann sowie ihren beiden Söhnen auf einem alten Bauerngrundstück. hier geht’s weiter …

Silvester mit Baby oder (Klein) Kind

Der Countdown läuft… Und Silvester steht bereits vor der Tür. Der letzte Tag des Jahres beendet etwas Vergangenes und öffnet zugleich die Tür für die Zukunft. Doch mit einem Baby hier geht’s weiter …

Elterngeld, Mutterschutz und Co.

Hurra! Ihr werdet Eltern! Die Freude ist riesengroß und euer Frauenarzt hat es nun auch offiziell bestätigt: Ihr bekommt ein Baby und haltet voller Stolz euren Mutterpass in der Hand! Herzlichen Glückwunsch auch von uns herzmamas!

Einerseits wollt ihr es eurer Familie, Freunden, Nachbarn, Kollegen und Co. erzählen, dass ihr schwanger seid, aber zugleich schießen euch als Mutter auch schon die ersten Fragen durch den Kopf: Wen muss ich informieren? Wann den Arbeitgeber? Wann die Krankenkasse? Welche Unterstützung gewährt mir der Staat? Was bedeutet die Geburt für meine / unsere finanzielle Zukunft?