Kiwi in Lederhosen – ein bilinguales Kinderbuch

Wusstest Ihr schon was heute für ein Tag ist? „Der Erzähle-ein-Märchen-Tag“ – der wie jedes Jahr am 26. Februar gefeiert wird. Heute soll man sich gegenseitig Märchen vorlesen oder erzählen. Wie wäre es also hier geht’s weiter …

„Lebe, Liebe, Lache und das so viel du kannst“

Hallo, mein Name ist Patricia Lewin, ich bin 39 Jahre alt und komme gebürtig aus Wien. Inzwischen lebe ich schon fast 12 Jahre in Deutschland, die ersten sechs Jahre in hier geht’s weiter …

Elterngeldberatung

Mein Name ist Stefanie Göring, ich bin 35 Jahre alt und komme aus dem grünen Herzen Deutschlands – aus Thüringen. Unser Steckenpferd ist die Finanzierungs- & Fördermittelbeschaffung rund um die hier geht’s weiter …

Weltkindertag

1948 wurde auf internationaler Ebene von der Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedet – die Kinderrechte folgten erst über 40 Jahre später. Die Vereinten Nationen haben 1989 diese „Kinderrechte“ zusammen hier geht’s weiter …

Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland

Das Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e. V. wurde im Jahr 2005 gegründet. Seit dem habe ich es selbst schon ein paar Male besucht und als Journalistin darüber berichtet. Ich habe einen unglaublichen Respekt vor dieser großartigen Arbeit und ziehe definitiv meinen Hut vor jedem einzelnen Mitarbeiter. Aus diesem Grund möchte ich auch heute – am Tag des Deutschen Hospiztages – es nicht versäumen über das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland zu berichten. Denn mehr als 50.000 Kinder und Jugendliche mit einer tödlichen Erkrankung leben aktuell alleine in Deutschland.

Interview mit Familiencafé-Gründerin Joschika Meyer

Joschika Meyer hat sich gemeinsam mit der Relationship Gemeinde getraut, was sich viele Mamas im Laufe ihrer Elternzeit gewünscht haben. Aus einem oft gesagten „Ein Familiencafé wäre echt toll“ wird hier geht’s weiter …

Interview mit Hebamme Ann-Katrin Gnutzmann von natURgeburt

Heute ist Internationaler Hebammentag. Schon seit 1991 werden an diesem Tag in mittlerweile mehr als 50 Ländern Hebammen und ihre Arbeit geehrt, um auf die Bedeutung der Hebammen für die hier geht’s weiter …